Chakra – Gesundheitsmassage

 

Unser Körper hat nach der alten indischen und tibetischen Philosophie 72.000 bis 350.000 Energiekanäle. Diese sind für unsere Energie und unsere gesundheitlichen Vorgänge verantwortlich.

 

Die Chakren öffnen sich zudem bei positiven Impulsen (Lebensenergie, Gedanken, Gefühle, Taten, Töne und Worte) und schließen sich bei negativen Stimulationen.
Eine langfristige Schließung kann zu Blockaden und Brüchen im Energiestrom des gesamten Körpers führen.


Die wichtigsten Kundalini Hauptenergie-Kanäle sind die sieben Chakren.

 

 

 

 

Sie fungieren als Hauptgeneratoren in unserem Körper (veget. Nerven, Hypophyse, Hormone).

 

Die Chakra Massage versucht die sieben Hauptchakren ins Gleichgewicht zu bringen. Dadurch soll der Mensch sein inneres Potential verwirklichen können.

 

Die Chakra Massage dient der Linderung von psychischen Beschwerden wie Ängsten oder Zwängen.Sie ist eine Kombination aus Massage und Energiearbeit wobei auf liebevolle Art Blockaden gelöst werden können.
Das Ziel dieser Behandlung ist die Harmonie in den Energiezentren wieder herzustellen.

Die Wirkung der Massage ermöglicht  mehr Vitalität, Regeneration und allgemeinem Wohlbefinden.

 

 

Wirkung der Chakra Massage

Da die Chakra Massage eine spirituelle Massageform ist, wirkt sie meist auf seelischer und psychischer Ebene. Körperliche Symptome und Beschwerden werden meist nur indirekt behandelt. Sie kann vielmehr helfen die Persönlichkeit zu entwickeln und psychische Leiden zu lindern. Diese Wirkung wurde bisher jedoch wissenschaftlich nicht belegt.

 

Anwendungsgebiete

Viele Krankheiten, die keine herkömmliche Massage zulassen, können spirituell durch die Chakra Massage behandelt werden. Dazu gehören Hauterkrankungen, Knochenerkrankungen oder Beschwerden des Gefäßsystems.

Die Hauptanwendungsgebiete liegen jedoch bei psychischen oder seelischen Problemen wie Ängste, Sucht, Unsicherheit oder Zwänge. Hier kann die Chakra Massage helfen das persönliche Potential zu entfalten und die schöpferische Kraft zu wecken.

Außerdem kann die Chakra Massage auch die Aura stärken.

 

Das Massageprinzip

Die Chakra Massage ist keine Massage im eigentlichen Sinne. Zwar arbeitet der Masseur mit seinen Händen, doch die typischen Knetbewegungen und die aktive Stimulation der Haut bleiben aus. Die Bezeichnung „Massage“ bezieht sich vor allem auf Energieaustausch und Handauflegen.

Der Masseur legt die Hände auf das jeweilige Chakra und versucht die universelle Energie beim Einatmen aufzunehmen. Beim Ausatmen leitet er diese durch die Hände in das Chakra und stimuliert es dadurch.

Das Gespür für diese Energiearbeit muss in der Regel langsam erlernt werden. Dann kann der Masseur sowohl sich selbst, als auch andere behandeln.

 

Edelsteine in der Chakra-Massage

Häufig verwenden Therapeuten vor, während und nach der Massage spezielle Edelsteine zum Auflegen und Massieren der Chakrenpunkte. Dadurch sollen die Chakren zusätzlich stimuliert beziehungsweise gelöst werden.

 

 

ca. 90 min. 85,- €

 

 

Energiemassage

 

Die Energiemassage ist eine Kombination aus spezieller Massagetechnik und gleichzeitigem Übertragen von Lebensenergie, um Schmerzen, tiefe Verspannungen und Blockierungen von Wirbelsäule, Becken, Hüfte und Schultern nachhaltig zu behandeln.

Der Ansatz:
Die besondere Kombination von Energiezufuhr und speziellen Massagegriffen wirkt tiefgründig und ursächlich auf verhärtete Muskulaturen und schmerzende Gelenke ein.
Durch das Anregen des Stoffwechsels wird zugleich das Immunsystem gestärkt.

Wirbelsäule

Aus diesem Grund können sich durch die Massage:

  • Kalkablagerungen
  • Verklebungen
  • Abrieb
  • und Verhärtungen auflösen.

Die Massagegriffe sind leicht und werden ohne Schmerzen zu erzeugen
angewandt. Während der Massage bleiben Sie bekleidet.

Die Wirkung:
Patienten beschreiben die Energiemassage als erfrischend und stark entlastend. Die Massage kommt mit Heilmeditation in Kombination zur Anwendung, um ein optimales Resultat zu erzeugen.

Der Nutzen:

  • Hilfe bei langjährigen Rückenleiden
  • Entlastungen bei Schmerzen und Degeneration des Knochenbaus möglich
Anwendung bei z.B.:
  • chronische Kopf-, Rücken-, Schulterschmerzen
  • Verspannungen
  • Schmerzen Lendenwirbelsäule (LWS), Halswirbelsäule (HWS)
  • Bandscheibenprobleme
  • Schmerzen Hüfte und Beine
  • Überlastungsgefühl jeglicher Art
  • Nierenschwäche
  • Missempfindungen in Armen und Beinen (Parästhesien)
  • Verhärtungen
  • zur generellen Entspannung

 

ca. 40 min.            € 42,00

 

      Herbst

Gesichtsbehandlung

 
Der Sommer verabschiedet sich  und der Herbst hält Einzug.Jetzt braucht die Haut viel Feuchtigkeit nach der langen Hitzeperiode.
Reinigung,sanftes Peeling, Entfernen von Unreinheiten, Feuchtigkeitsmaske mit Feuchtigkeitscocktail, Augenpflege, Massage und Abschlusspflege.
 
75 min. ( statt 89.- €) nur 55.- €

 

 

Gerne auch über Whats App 0171/ 279 21 66

 



































Ich arbeite nur mit Markenprodukten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christine Beauty

 

 

Bromba le Barbier

 

E-Mailnachricht