Progressive Muskelrelaxation

 

 

Wo kommt sie her?

 

Die Progressive Muskelentspannung wurde im Jahre 1938 von dem Psychologen Edmund Jacobsen in Amerika entwickelt. In den 60er Jahren kam diese Entspannungstechnik nach Deutschland.

 

Sie ist die wohl bekannteste Entspannungstechnik zur Verminderung und Prävention von Stress. Sie ist einfach zu erlernen und wirkt oft schon nach der ersten Anwendung sehr positiv.

 

Immer mehr Menschen haben in der heutigen Zeit Probleme mit Stress. Dies muss nicht sein, denn dem Stress kann durch verschiedene Entspannungstechniken frühzeitig entgegengewirkt werden.

 

Durch Entspannungstechniken wird nicht nur Stress abgebaut, sondern das Gehirn wird auch sensibilisiert und kann so neu auftretenden Stress wesentlich schneller erkennen und vermeiden.

 

Das Prinzip der Progressiven Muskelentspannung ist einfach.

 

Verschiedene Muskelpartien werden angespannt und nach kurzer Zeit wieder losgelassen. Durch diesen Kontrast der Muskelspannung nimmt man die eintretende Entspannung wesentlich intensiver wahr, als ohne vorherige Anspannung.

 

Die Progressive Muskelentspannung kann man unter fast allen Bedingungen einsetzen. Sei es abends vor den Einschlafen, während einer Besprechung, in Angstsituationen, bei Prüfungssituationen, im Büro, im Zug/Flugzeug oder während einer kurzen Rast bei einer langen Autofahrt, u.v.m..

 

Ziel der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson ist eine Entspannung einzelner Muskeln und eine damit einhergehende Verbesserung des körperlichen und seelischen Befindens. Die Übungen können im Sitzen und im Liegen ausgeführt werden.

 

 

Indikatoren:

Stress, Angst, Lampenfieber, Spannungskopfschmerz, Migräne, Tinnitus, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Bluthochdruck, Asthma, Stottern, Reizblase, Übergewicht, Magenproblemen.

 

Gegenanzeigen:

Bei bestimmten Krankheitsanzeichen sollte die Progressive Muskelentspannung nicht angewendet werden, z.B. bei bestimmten Neuroseformen, bei denen ein Spannungsverlust vermieden werden soll, bei Herzinsuffizienzen bei akutem Muskelrheuma. Sollten Sie an einer Krankheit leiden, befragen Sie Ihren Arzt bevor Sie mit der Entspannung beginnen.

 

 

 

 

Dauer Grundkurs:                       8 x 90 min.

Kursgebühr:                                   € 120,00

 

Dauer Fortgeschrittene              6 x 90 min.

Kursgebühr:                                  €  90,00

 

           In Gruppen ab 4 Teilnehmer 

 

Progressive Muskelrelaxation Einzelperson

Gebühr:       € 35,00

 

 

Zum Basisprogramm wird gegen Ende des Kurses die Kurzform der PMR gelernt, die Sie jederzeit und überall machen können um Stress abzubauen und wieder in die Entspannung zu kommen.

 

 

 

    Gegen einen Aufpreis komme ich auch zu Ihnen nach Hause

 

 

Bitte sprechen Sie mich für andere Vergütungsoptionen an!

Ich versuche für jede Person eine Möglichkeit zu finden, diesen Kurs mitmachen zu können!

 

 

    Die Bankverbindung wird Ihnen nach verbindlicher Anmeldung

    mitgeteilt.

 

 

   


     Bei Kursbeginn bitte mitnehmen:

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung
  • Bequeme Kleidung
  • Matte
  • Decke
  • Kissen
  • Socken
  • Gute Laune

 




 Rechtlicher Hinweis


Ein von mir durchgeführter Kurs ist keine medizinische Behandlung. Ich bin weder diagnostizierend noch heilend im klassischen Sinne tätig. Es erfolgt lediglich eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte sowie Prävention. Sie ersetzt keinesfalls den Gang zum Arzt oder Heilpraktiker. Um körperliche Ursachen auszuschließen, sollten Sie daher eventuell eine medizinische Untersuchung von einem Arzt Ihres Vertrauens durchführen lassen.

Ich weise auch an dieser Stelle nochmals auf die Bedeutung medizinischer Untersuchungen hin!

Meine Kurse und Behandlungen sind nicht dafür vorgesehen die medizinischen Möglichkeiten zu ersetzen, sondern zu ergänzen und zu begleiten.



Zudem unterliege ich der Schweigepflicht!






Alle Preise sind Endpreise inkl. 19% MwSt. Gemäß §19 UStG

(Kleinunternehmerregelung) die Mehrwertsteuer wird nicht in der Rechnung ausgewiesen. Alle Angeboteund Preise sind  freibleibend. Änderungen vorbehalten.

 

      Herbst

Gesichtsbehandlung

 
Der Sommer verabschiedet sich  und der Herbst hält Einzug.Jetzt braucht die Haut viel Feuchtigkeit nach der langen Hitzeperiode.
Reinigung,sanftes Peeling, Entfernen von Unreinheiten, Feuchtigkeitsmaske mit Feuchtigkeitscocktail, Augenpflege, Massage und Abschlusspflege.
 
75 min. ( statt 89.- €) nur 55.- €

 

 

Gerne auch über Whats App 0171/ 279 21 66

 



































Ich arbeite nur mit Markenprodukten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christine Beauty

 

 

Bromba le Barbier

 

E-Mailnachricht